• Lass los und lebe!

Update als Dauerauftrag

«Das richtige Leben ist kein Zustand, sondern ein ständiges Nachkorrigieren.» Dieses Zitat von Rolf Dobelli bringt es auf den Punkt und zeigt deutlich, wie dynamisch unser Leben, unsere Gesellschaft und die damit verbundenen Werte sind.

«Das richtige Leben ist kein Zustand, sondern ein ständiges Nachkorrigieren.»

Rolf Dobelli, Schweizer Schriftsteller und Unternehmer

Manchmal habe ich den Eindruck, dass im Erwachsenenalter vieles korrigiert werden muss, was wir als Kinder falsch verstanden, was uns falsch vorgelebt oder – noch schlimmer – was uns fälschlicherweise als unabänderliche Wahrheit eingetrichtert wurde.

«Das richtige Leben ist kein Zustand, sondern ein ständiges Nachkorrigieren.» Dieses Zitat hat mich sofort angesprochen. Viele gelernte Verhaltensweisen aus der Kinder- und Jugendzeit waren damals richtig, müssen jedoch laufend überdacht werden. Vieles um uns herum (und ganz nebenbei auch in uns) verändert sich laufend. In all den Jahren liegen viel Erfahrung, Veränderungen, neue Kulturen, neue Denkansätze, neue Erkenntnisse, neue Menschen.

«Wer nicht mit der Zeit geht, muss mit der Zeit gehen.» Dieses hier im Anstubser-Newsletter schon verwendete Zitat zeigt auf, dass wir uns vorwärts orientieren müssen. Es geht also nicht darum, an unseren bisherigen Erfahrungen hängenzubleiben. Es ist ein ständiges Dranbleiben und Investieren in die vom Leben geprägten Ereignisse und Erwartungen.

Veränderung fordert uns. Sie ist wie ein Update. Bei genauerem Betrachten fördert sie uns und hält uns lebendig.

Weiterführender Blog zum Thema
© Anstubser.ch - wöchentlicher Gedankeninput, Autor: Andreas Räber, zert. GPI®-Coach