Glaubensbekenntnis der Kirche Neuhof (ETG)

Nicht durch die Zugehörigkeit zu einer bestimmten Kirche oder Gemeinschaft, sondern nur durch eine persönliche und freie Entscheidung für Jesus Christus können wir Menschen Frieden mit Gott und neues, ewiges Leben empfangen. Das bedeutet, dass man mit Gottes Hilfe das Leben hier auf Erden bewältigen kann und eine Perspektive über den Tod hinaus hat.

Aufgrund der Bibel glauben wir, dass Gott diese Welt und uns Menschen geschaffen hat, um Beziehung und Gemeinschaft haben zu können. Weil der Mensch seit Adam und Eva (Sündenfall) von Gott getrennt ist, hat Gott seinen Sohn Jesus Christus in die Welt gesandt (Weihnachten), um diese Trennung zu überbrücken (Karfreitag).

Aber er wurde auferweckt (Ostern) und fuhr auf zum Vater (Auffahrt), woher er gemäss der Bibel wiederkommen wird. Damit wir während dieser Zeit nicht alleine sind, hat Gott den Heiligen Geist zu allen Christen gesandt (Pfingsten), der eine Art Helfer ist, um durch dieses Leben zu gehen.

Jedem, der an Jesus Christus glaubt und ihn als persönlichen Herrn bekennt, gibt er ein neues Leben.